Willkommen – Bonner Selbsthilfegruppe MCAS und HIT

Herzlich Willkommen!

Hier ist die Seite der Bonner Selbsthilfegruppe für Mastzellaktivierungssyndrom und Histaminunverträglichkeit.

Diese Seite ist noch im Aufbau, denn ich mache diese Arbeit neben dem Aufbau meiner Selbstständigkeit. So brauche ich ein wenig Zeit, da ich ja auch selber betroffen bin.

Hier sind ersteinmal ein paar grundlegende Infos:

Treffen der Selbsthilfegruppe:

Corona-bedingt finden die Treffen zur Zeit im SEKIS, Bonn Kessenich statt.
Wenn jemand teilnehmen möchte sich aber in irgendeiner form krank fühlt, also „grippig“, dann bitte sei ehrlich zu dir selber und den anderen und bleib zuhause.

Zeit: Jeden ersten Montag im Monat, 19.45 – 21.30 Ihr
Ort: Lotharstr. 95, Bonn Kessenich
Parkplätze sind dort leider sehr rar. Wenn möglich, mit ÖPNV anreisen. Der Bus 631 hält direkt vor der Tür.

(Wegen der nur einseitig möglichen Belüftung des Raumes finden die Treffen zur Zeit leider nicht im Quartiersbüro statt.)

 

Wenn Sie zum ersten Mal kommen möchten, ist es gut, wenn Sie uns vorher kurz kontaktieren.
Per Email oder Handy.

Bei den Treffen wird es eine wichtige Regel geben:
Wir versuchen, uns allen mit Achtsamkeit zu begegnen.

Weiterhin: bitte unbedingt ohne Parfum oder stark riechende Cremes kommen, das es immer ein paar Menschen unter uns gibt, die auf solches allergisch reagieren. Vielen Dank für das Verständnis.

Ungefährer Ablauf der Treffen:

Die Gruppe ist zur Zeit in Umorientierung, sortiert sich neu. Neue sind herzlich willkommen.

 

Nützliche Links:

MCAS Selbsthilfe Deutschland

Histaminarme Ernährung: www.mastzellaktivierung.info Lebensmittelliste Download

Foerderclub Mastzellforschung, Meckenheim bei Bonn

Infos Mastzellerkrankungen

Mastattack Questions and Answers

Mastcell Publications, Prof. Theoharidis

Prof. Molderings et. al., Humangenetics, Uni Bonn